Sind die Menschen eigentlich menschlich?

Früher,  wenn ich mir manchmal Filme oder Videos über die wilden Tiere angeschaut habe, wo sie andere Tiere gejagt hatten, habe ich mir gedacht, die sind so wild und furchtbar. Die armen Beutetiere, besonders die kleinen Tierbabys, die waren oft so klein und hilflos. „Die Welt der Tiere ist so unfair und grob“ – dachte ich mir als Kind. Gott sei Dank sind wir Menschen und wir haben andere Regeln im Leben, wir bringen einander nicht um, um zu fressen und außerdem es ist eine Straftat bei uns. Und dadurch sind wir anders als die wilden Tiere. Aber sind wir eigentlich anders? Ja, wir töten einander nicht, nur weil wir Hunger haben. Wir machen es nicht nur aus der Not, wir sind “kreativer“. Bei uns gibt es eine Vielfalt an Gründen. Einige Leute oder Gruppen von Leuten machen es z.B., weil sie meinen, sie sind besser als diejenigen, die eine andere Denkweise haben oder einem anderen Volk, einer anderer Religion angehören, eine andere Hautfarbe haben u.s.w.  Stellen wir uns mal vor, dass der Löwe alle anderen Löwen sammelt und sagt: „Wir müssen die Zebras vernichten. Warum? Erstens, weil wir die besten Tiere sind und sie zweitens zwei unterschiedliche Farben haben: weiß und schwarz. Die sollen vernichtet werden“. Lächerlich oder? Ja, wenn die Tiere wüssten, welche Motive wir haben, um einander zu töten… Und mir fällt noch etwas ein, worauf die Tiere noch nicht gekommen sind und vielleicht nie kommen werden, und was heutzutage sehr aktuell in der Welt der Menschen ist. Und das sind die Terroranschläge. Ja, kein Wunder, dass die Menschen sowas erfunden haben: wir haben doch Vernunft, wir sind „kreativ‘‘ (vielleicht sollte ich das Wort Vernunft auch in Anführungszeichen schreiben oder doch nicht, wenn ich mich nicht irre, die Forscher haben es doch schon längst entdeckt, dass wir im Unterschied zu Tieren Vernunft haben, also lasse ich es lieber so). Ich sag doch, die Tiere sind langweilig und nicht so “kreativ“ bei solchen Sachen, wie wir.

Ich frage mich, warum einige Menschen manchmal so unmenschlich sind, warum sie einfach nicht ihr eigenes Leben führen und andere in Ruhe lassen. Haben sie nichts anderes zu machen? Ich wünsche mir, dass wir versuchen, im Frieden zu leben und nicht im Krieg, denn wie Herbert George Wells gesagt hat: “Wenn wir den Krieg nicht beenden, wird uns der Krieg beenden“. Also, lieber Mensch, sei bitte menschlich! Du hast schon genug gekriegt und dich selbst geschadet.

P.S.

Imagine all the people
Living life in peace,
Noting to kill or die for.

„Imagine“ von John Lennon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>