Unser Alltag: Prüfungen

Wenn wir versuchen, etwas Gemeinsames zwischen allen Studenten der Welt zu finden, so fällt uns gleich das Studentenleben ein. Die Studenten, die Angehörigen ihrer Generation, haben die gleichen Wünsche, Forderungen und Ängste. Gibt es einen Studenten, der die Prüfungen oder die Unterrichtsstunden gern hat? Ich glaube nicht. Die Prüfungen assoziieren wir mit schlimmsten Dingen der Welt. Auf jede Prüfung bereiten wir uns vor. Wir pauken und pauken. Dann sitzen wir in der Prüfung und erinnern uns nicht, was wir tagelang gelesen haben. Es fällt nichts ein, nicht ein Abschnitt, nicht ein Satz, nicht einmal ein Wort. Erst in den letzten Minuten vor dem Ende der Prüfung beginnen wir, uns nach und nach daran zu erinnern, was wir gelernt haben. Aber leider ist es dann Zeit, die Arbeiten abzugeben. Nach der Prüfung entspannen wir uns. Wir denken nicht mehr daran, welche Noten wir bekommen werden, sondern nur daran, dass wir es geschafft haben, dass wir frei sind. Ich glaube, so geht es allen Studenten, oder?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>